liegend.at
liegend.at

Mit dem Liegedreirad entlang der Donau

Mit dem Liegedreirad entlang der Donau

Drei Dinge die ich brauche um die Welt zu genießen!

  • Mein Trike
  • Ein supergutes Sportgerät, ich frage mich schon, warum man nicht schon früher sowas entwickelt hat!!!! Besonders toll ist natürlich, dass man es innerhalb kürzester Zeit falten und somit bequem, trocken und sicher in der Heckgarage transportieren kann.

  • Mein Wohnmobil
  • Meinen Ehemann

Schreibt die Autorin von Reisebericht an Icletta Weblog: Mit dem Liegedreirad entlang der Donau

Sie hat auch durch Wien und bis Neusiedler See gefahren:

“Wir näherten uns der Stadt Wien. Der Gedanken daran ließ mich doch etwas unruhig werden. Wie wird das wohl mit dem Trike in der Stadt? Eine Herausforderung für mich! Meine Überlegung war, dass abends vielleicht nicht mehr soviel Verkehr sein könnte. Also sind wir von unserem Campingplatz gegen Abend aufgebrochen. „20 Minuten“, meinte die Dame an der Rezeption, “sind es bis zum Stephansdom.“

Wenn man den Weg kennt vielleicht. Jedenfalls sind wir gefahren: Über Brücken – Unter Brücken -Über die neue Donau – Über die alte Donau – Über den Kanal der Donau – Über die Autobahn – Über die Eisenbahn! Total interessant und spannend.”

“Wunderschön war die Fahrt durch den Prater – ich habe gelernt, dass der Prater nicht nur ein Vergnügungspark ist. Dann ging es weiter zur Hofburg und in die Innenstadt. Wir haben öfters angehalten, um die Sehenswürdigkeiten zu betrachten, denn während der Fahrt muss man schon konzentriert auf den Verkehr und die vielen Menschen achten. Aber es war einfach toll die Stadt per Trike bzw. mein Mann per Bike zu erkunden.”

“Toll sind auch die vielen Cafés und schön die Begegnungen mit Passanten, die man auf einem Trike hat. Von “Sie leben aber sehr gefährlich, man übersieht Sie ja” bis hin zum hochachtungsvollen „Super!“ war alles dabei. Viele Leute waren auch sehr neugierig und hatten konkrete Fragen zu meinem Trike. Natürlich muss man beim Fahren in der niedrigen Sitzposition immer aufpassen, aber übersehen wird man eigentlich nicht, alle kleine Kinder die hier mit niedriger Sitzhöhe fahren, sollten auch nicht übersehen werden… !”

Um ganzes Artikel zu lesen besuchen sie Icelta Weblog. Für ICE Liegetrike / LiegeDreirad probefahrt in Wien rufen sie mich an 0680 5048 411 oder einfach eine Mail an peter@liegend.at schicken.

Comments are closed.

Scroll Up