liegend.at
liegend.at

Ohne fossiler Brennstoffe größere Strecken überwinden

Ohne fossiler Brennstoffe größere Strecken überwinden

Von 28. Juni bis 7. Juli wird in Europa The Wave – Die Europäische Elektrofahrzeug Rallye verlaufen, dessen Anfänge schon in das Jahr 2007 reichen.

40 Mannschaften aus allen Enden der Welt, werden mit elektrischen Fahrzeugen die Strecke von Wien bis zu Genf überwinden. Die Absicht dieses Events ist zu zeigen, dass es auch entsprechende technische Lösungen gibt, die zuverlässig und zugleich amüsant sind. Auf den Event sind alle mit elektrischen Fahrzeugen oder Fahrädern eingeladen.

Warum ist aber dieser Event auf dieser Internet-Seite überhaupt erwähnt? Schauen sie sich die untere Aufnahme an, die auf der offiziellen Seite des Veranstalters erschienen ist.

The Wave - day of open tours

Sind euch diese elektrischen Fahrzeuge auf dem Bild bekannt? Offensichtlich haben auf dem vorjährigen Event die liegenden Dreiradfahrer geherrscht, weil wir auf drei offiziellen Fotos “Tag der offenen Tür” erscheinen. Ich könnte behaupten, dass das ein seltener Event ist, auf deren wir, “die Liegenden”, so einen Beisein haben.

Es stimmt, dass Elektrik längere Strecken mit dem Fahrrad ermöglicht und man leichtere Gefällstrecken schneller erobern kann, aber die Bequemlichkeit auf dem klassischen Fahrrad vergrößert sich deshalb nicht. Die positive Seite ist die Tatsache, dass man nicht so schnell außer Puste kommt. Und genau die Bequemlichkeit ist der Grund für so viele LiegeDreiräder auf oberen Photo. Mit dem elektrounterstützten LiegeDreirad verschwindet nämlich der einzige Mangel dieser Räder – der langsame Aufstieg. Das liegende Dreirad ist ohne Zweifel die bequemste und sicherste Form der elektrischen Räder, die zusätzlich Sicherheit und ungezwungenes Radfahren auch für ältere Menschen und Menschen mit Bewegungsbehinderung ermöglicht.

Zurzeit sind schon einige ähnliche Radfahrer Mannschaften im Rahmen des Events The Sun Trip, der am 16. Juni im französischem Stadt Chambery beginnen wird, auf dem Wege. Die liegenden Radfahrer sind auch im Rahmen dieses Events gut vertretet. Unter anderem sind die Teilnehmer auch Honza und Karel aus dem tschechischen AZUB – Czech Solar Team.

Czech Sun Team in Slowenien

Das Ziel der Expedition ist mit der Hilfe des elektrischen Antriebes, der die Energie ausschließlich aus den Sonnenzellen gewinnt, so schnell wie möglich nach Kasachstan zu kommen. Auf dem Wege sind 19 Mannschaften und sogar ein Handbikefahrer! Der Kampf um den Ersten Platz wird definitiv interessant. Die Absicht dieses Projektes ist die Promotion der Solarenergie und das Anreiz zur Entwicklung dieser Technologie für alternative Fahrbetriebsmittel.

Mit der beschleunigten weiteren Entwicklung der Batterien, Elektromotoren und Solarzellen steht uns eine interessante Zukunft auch in der Welt der liegenden Dreiräder/LiegeTrikes und Veloräder/Velomobile vor.

Comments are closed.

Scroll Up