liegend.at
liegend.at

Nazca Fuego

Nazca Fuego

Das Fuego ist das niedrigste und in vielen Fällen auch schnellste Modell von Nazca. Ein komfortabler Renner, der universell einsetzbar ist. Man kann damit Rennen und lange Touren fahren oder sogar mit Gepäck durch Australien radeln!

Durch den recht langen Rahmen aus dünnwandigem CrMo-Rohr und die fein ansprechende Hinterradfederung ist der Fahrkomfort beispiellos für einen halbhohes Rennliegerad. Der Sitzwinkel kann über einen großen Bereich eingestellt werden: Aufrecht für stundenlanges entspanntes Fahren oder so flach wie möglich für die jährliche Zeitfahrt – Werkzeug wird dabei nicht benötigt.

Standardmäßig wird das Fuego mit einem kleinen Gepäckträger am Sitz (max. 7kg) geliefert, mit Taschenabstandshalter (optional) oder einem großen Gepäckträger (optional) können große Bananentaschen, Ortliebtaschen und ähnliche mitgenommen werden.

Das Fuego ist in zwei Rahmengrößen erhältlich: Der M-Rahmen ist geeignet für eine Körpergröße von ca. 1,60m-1,85m; der L-Rahmen für 1,80m-200m.

Der Edelstahl-Klapplenker der Obenlenker-Version ist vollständig einstellbar und damit geeignet für alle Körpergrößen und Sitzwinkel.

tip features preis
3×9 Allround Avid BB5, ZAC2000 32 sp., Sram X7 2.125€
3×9 Sport Avid BB7, Alex Wheels 24 sp., Sram X7 2.345€
3×10 TopSport Avid BB7, Alex Wheels 24 sp., Shimano 105 2.495€

___

Kostenlose Probefahrt möglich in die nähe von Maribor bei TO BI d.o.o. oder irgendwo in Österreich an organisierte Testfahrten (selbstständig oder an kleinere Veranstaltungen).

Scroll Up