Tag Archives: radfahren ohne gleichgewicht

Erste Kundenerfahrungen mit Kettwiesel Kross

Das Dreirad fährt sich wunderbar leichtgängig, schwerelos und knieschonend, der Sitz traumhaft weich, bequem und ladet zum Verweilen und gleichzeitig zum Fahren ein, die Federung ist perfekt, vor allem, wenn die Straßenlage neigt ist ein guter Ausgleich vorhanden (man freut sich fast über jeden Hügel), die Endschaltung ist bedienerfreundlich und einfach. Nur bei Straßenfahrten surren […]

read more

Liegen oder nicht liegen, das ist jetzt die Frage

Was ist das Besondere an den Liegerädern? Weshalb löste diese ganz andersartige Geometrie heiße Debatten beim 58. UCI-Kongress am 3. Februar 1934 eigentlich aus? Welche sind ihre grundlegenden Eigenschaften, Vorteile und Nachteile im Vergleich mit der Klassik? Was würde einen Menschen überhaupt überzeugen, sich für das Radeln im Liegen zu entscheiden? Und weshalb wurden die […]

read more
Scroll Up